Teamvorstellung: Die BonBons

Nur die Götter sind älter
04.05./ Die Gründung der BonnBons datiert in längst vergessene Zeiten als Mike (Kampfname: "Rolling Brickshooter") und Wolle ("der alte Sack") gemeinsam mit wechselnder Besetzung die Republik und angrenzende Playgrounds in Sachen MixedBaBa bereisten. Man sagt, nur die Götter seien älter.

Meine persönliche Laufbahn mit den BonnBons begann `99 beim Turnier in Koblenz, wo Mike und Wolle auch noch mit am Start waren. Noch nicht dabei war Theo ("Die Karrikatur"), heute aus dem Team nicht mehr wegzudenken, der ein eigenes Team namens „Trockenhaube“ hatte. Da die beiden UrBonnBons aus Vaterschafts bzw Altersgründen sich nicht mehr ganz so oft das Wochenende in irgendwelchen Sporthallen um die Ohren hauen wollten und auch „Trockenhaube“ Theos MixedBaBa-Bedarf nicht mehr zu decken im Stande war, haben wir uns kurzerhand zusammengetan und den sich rarer machenden BonnBons wieder Leben eingehaucht.

Zusammen mit Theo kam Thomas ("Dr.Dunk") von „Trockenhaube“. Löbi ("Aufbau-Ost"), schon länger dabei als ich, glänzt trotz längster Anreise (aus Chemnitz) auch im tiefsten Westen fast immer mit Anwesenheit. Michelle und Britta sind ebensolange, aber nicht ganz so oft dabei. NeuBonnBon Caro kam im letzten Jahr in Wuppertal (unser erstes siegreiches Turnier) dazu und wurde direkt in den engeren Kreis aufgenommen.

Hilfe kommt oft und gerne von GottBons Marc, Heinz und Micha sowie Janine aus Koblenz und von vielen anderen, die vereinzelt dabei waren. Immer was zu lachen und vor allem viel zu trinken hat man mit Ali, der sich in letzter Zeit turniemäßig leider etwas rar gemacht hat, in Bonn aber auf jeden Fall am Start sein wird.

Durch wöchentliches Mittwochsdaddeln beim Unibasketball, wo auch die Urgötter Micha und Hami sich regelmäßig der Leibesertüchtigung befleißigen, kam es zu regem Spieler-, Meinungs und Bierrundenaustausch mit den Göttern, so dass wir jetzt auch in das Bonner Pfingstturnier planungsmäßig eingebunden sind und so der Turniergemende endlich auch mal was zurückgeben können.

Unser grober Turnierplan beginnt in Leiden über Wuppertal, Braunschweig, Bonn, Marburg, Karlsruhe und endet in Hannover. Je nach Lust und Jahr kommen noch Dreieich, Antwerpen, Kirchheimbolanden, MarCla, Frankfurt und einige andere dazu (teils in die Götter integriert).

gez. Hannes ("die Ballerina")

Zurück zum Spielplan
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wichtige Termine

29.-31.Mai 2004: Pfingsten - Götter-Turnier in Bonn!


Call-Center mit neuer Nummer!

20.03./ Wie kann ich mitspielen? Wen muss ich bestechen, um eingeladen zu werden? Und wie erklär' ich das allen meinen Eltern? Fragen über Fragen - unser Call-Center kennt die Antworten:
Götter-Hotline: +49-228-9654779


Schickt uns eine E-mail

20.03./ YES! Das Götter-Turnier 2004 steht - und hier könnt Ihr uns online erreichen. Mail.